Neueste Beiträge

Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  90  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 898 Ergebnisse:


Citrus

25, Weiblich

  Flinker Finger

MSGler

Beiträge: 126

Re: ~One Piece~

von Citrus am 14.12.2013 17:00

Ich weis nicht was alle gegen Sabo haben, ich fand ihn als kleiner Jungen echt süß
Klar sein Auftritt jetzt ist nicht so der Bringer aber ich hab mich immer gefragt wie er wohl als Erwachsener aussieht.

Ehrlich gesagt ist mir sein Aussehen relativ schnuppe. 

Das Problem, das ich momentan mit ihm habe, ist sein eigentliches Handeln. Bisher - auch wenn Oda an dieser Stelle sicherlich noch die ein oder andere Erklärung einschieben wird - ist sein Handeln für mich nicht nachvollziehbar. Weder hat er sich in 12 Jahren bei seinen Brüdern gemeldet noch hat er es für nötig gehalten, bei der Hinrichtung einzugreifen. Gut, beim Letzteren kann man sich fragen, ob er das gekonnt hätte. 
Aber sich zwölf Jahre lang nicht zu melden, obwohl er doch davon hätte ausgehen müssen, dass seine Brüder ihn für tot hielten und - im Falle von Ace - fast Amok vor Trauer gelaufen wären, ist schon eine ziemlich schwache Leistung. Und da muss er wirklich eine verdammt gute Erklärung aus seinem Zylinder zaubern, damit ich ihm das nicht übel nehme. Denn es wird ihm wohl kaum unmöglich gewesen sein, den Beiden einen Brief zu schicken. 

Ich meine, wenn Zorro - zwar führt er keine brüderliche Beziehung zu Ruffy, dennoch sind sie enge Freunde - einfach mal für zwölf Jahre verschwinden würde, sich in diesem Zeitraum nicht melden würde und alle ihn für tot hielten und er dann plötzlich wieder auftauchen würde ... ich glaube, da wäre auch keiner begeistert von.

    

Antworten

Sora
Administrator

26, Weiblich

  Forenjunkie

2nd Administrator

Beiträge: 553

Re: ~One Piece~

von Sora am 14.12.2013 16:14

Scheint so XD
Das ist doch mal was natürliches^^
Nur dieses Gegrinse von ihr nervt etwas, aber sonst is sie in Ordnung.
Ich weis nicht was alle gegen Sabo haben, ich fand ihn als kleiner Jungen echt süß
Klar sein Auftritt jetzt ist nicht so der Bringer aber ich hab mich immer gefragt wie er wohl als Erwachsener aussieht.
 

Antworten

Citrus

25, Weiblich

  Flinker Finger

MSGler

Beiträge: 126

Re: ~One Piece~

von Citrus am 13.12.2013 17:45

Nun gut, selbst wenn Dragon es angeordnet hat - was sogar wahrscheinlich ist - letztendlich ist es mies von Sabo gewesen. Immerhin hatte er sich doch auch geschworen, frei zu sein.
Und besteht Freiheit wirklich darin, sich von seinem "Boss" verbieten zu lassen, seinem Bruder den Arsch zu retten?
Wäre Sabo noch so gewesen wie früher als Kind, hätte er Ace gerettet ... oder zumindest hätte ihn nichts auf der Welt dazu gebracht, die Hinrichtung nur zu verfolgen, statt aktiv dagegen vorzugehen.
Er hat sich wohl - zumindest liegt das nahe - verändert. Seine Brüder sind ihm eventuell nicht mehr das Wichtigste.
Vermutlich hat der Revolutions-Gedanke einen höheren Stellenwert für ihn. 

Das wäre für mich zumindest ein sehr interessanter Ansatz, dernn ich fände es ziemlich unangebracht, wenn Ruffy ihn jetzt weiterhin vor Freude anspringt und letztendlich alles Friede-Freude-Eierkuchen bei den beiden ist. Ein brüderlicher Konflikt wäre da mal was Spannendes.
Sabo, der seinen Traum irgendwo aufegeben hat und Ruffy, der seinen Traum für Ace sogar geopfert hätte.

Ich hoffe ganz ehrlich, dass er Aces TF nicht in die Finger bekommt. Ich gönne es ihm nicht. Lieber soll er sie an Ruffy weiterreichen, damit Ruffy sie verwahren kann. Ehrlich gesagt fände ich es unpassend, wenn irgendjemand Aces Frucht essen würde.
Lieber soll Ruffy die Frucht später auf Unicon lassen. Wäre für mich die würdevollste Lösung.


BTW: Täuscht das, oder hat Koala eine - mit Nami verglichen - humane Oberweite? 

    

Antworten Zuletzt bearbeitet am 13.12.2013 17:51.

Sora
Administrator

26, Weiblich

  Forenjunkie

2nd Administrator

Beiträge: 553

Re: ~One Piece~

von Sora am 13.12.2013 17:13

Könnte sein das Dragon das von ihm verlangt hat, keine Ahnung
daüber kann man nur spekulieren.
Mich interessiert es eher was Sabo mit Ace´ Teufelfrucht vor hat 

Antworten

Desmodenia
Administrator

32, Weiblich

  Am Forum festgetackert

Administrator

Beiträge: 878

Re: ~One Piece~

von Desmodenia am 12.12.2013 22:22

Ich frage mich nur, was sich Oda einfallen lassen wird bezüglich Sabos Abwesenheit beim Marine Fort und wieso der Gute nicht einmal in all den Jahren ein Lebenszeichen an Ace oder Ruffy gesendet hat. 

Gut, zu Zeiten von Impel Down oder MF war an Sabo als Charakter vielleicht noch nicht zu denken, doch erwarte ich einen triftigen Grund für das Aufrechthalten seines fingierten Todes. Mal sehen...





            

Antworten Zuletzt bearbeitet am 12.12.2013 22:25.

Sora
Administrator

26, Weiblich

  Forenjunkie

2nd Administrator

Beiträge: 553

Re: ~One Piece~

von Sora am 11.12.2013 21:56

Ihr wisst ich hab nix gegen Law er war mal mein absoluter Liebling bei One Piece sogar noch vor Marco!
Nur seit diesem Riesenhype um ihn hat es sich etwas gelegt
Ich mag ihn immer noch, nur gefällt er mir als unabhängiger Käptn besser, es passt nicht zu ihm das er mit einem anderen Pirat ne Allianz macht
Was die Geschichte mit Sabo angeht so hat der größte Teil des OP Fandoms das sowieso vermutet
da kurze Zeit später nach dem Angriff auf Sabo jemand von Dragons Leuten gerettet wurde.
Da Sabo mich schon als kleiner Junge interessiert hat verfolge ich das jetzt aufmerksam weiter, weil ich Sabo sehr mag^^
Irgendwie haben mir Odas Chars mit blonden Haaen angetan Oo

Laws Tod wäre so ein Knalleffekt gewesen!
Ace war damals auch der Overkill unter den Fans und musste sterben, wieso also er nicht? 

Antworten Zuletzt bearbeitet am 11.12.2013 21:59.

Desmodenia
Administrator

32, Weiblich

  Am Forum festgetackert

Administrator

Beiträge: 878

Re: ~One Piece~

von Desmodenia am 10.12.2013 21:37

Ich schließe mich da gerne an. Nicht, dass ich sagen will, dass One Piece langweilig ist, doch es herrscht derzeit eine gewisse Vorhersehbarkeit. Allein die Sache mit Sabo ist doch etwas... nun ja.... es hat alles so einen faden Beigeschmack. Ich freue mich zwar, dass er nicht tot ist, aber das alles war absehbar. Die Frage war nur, wann Oda den Charakter auftauchen lässt. Es fehlt derzeit der Knalleffekt. Wobei ich betonen will, dass OP trotz seines derzeitigen Dahinplätscherns immer noch besser ist, als andere Manga im kreativen Tief.

Seit der MF- Arc beendet ist, reizt es mich nicht so wirklich die Serie zu verfolgen. Hierbei muss ich betonen, dass dies nicht daran liegt, dass die WBB nicht mit von der Partie ist. Vielleicht ist es auch nur die Präsenz vom Fangirlmagnet Law, die mich so massiv anwidert? Oder einfach die Tatsache, dass scheinbar jeder in der New World eine Form des Haki besitzt? Allgemein jeder overpowered erscheint? Alleine die Existenz von der Feuerfrucht missfiel mir von Beginn an, als hätte der Preis des Turniers nicht auch etwas anderes sein können. Es scheint mir derzeit alles so gezwungen effekthaft und aufgesetzt.





            

Antworten

Citrus

25, Weiblich

  Flinker Finger

MSGler

Beiträge: 126

Re: ~One Piece~

von Citrus am 10.12.2013 18:24

Achtung, enthält Spoiler-Informationen.

 

Hm. Also ich weiß auch nicht ...

Vielleicht bin ich One Piece einfach entwachsen.
Vielleicht habe ich auch zu viele Medikamente intus und das Fieber lässt ich nicht mehr klar denken ...
Aber ich habe das Gefühl, dass die Handlung von One Piece sich auf einer stetigen Talfahrt befindet – und das schon seit der Fischmenscheninsel. Die Handlung flacht immer mehr ab. Jedes Ereignis ist irgendwo immer vorhersehbar ... es kommt einfach kein richtiges Feeling mehr auf. Zumindest nicht mehr bei mir. Das Flair fehlt einfach.

Irgendwo ist One Piece etwas – ich kann nicht direkt definieren was – auf der Strecke geblieben.
Stattdessen geht jetzt alles munter durcheinander, sodass man einen Sinn der Handlung kaum noch ansieht.

  • Einmal mit den Fingern geschnippt, da taucht Law auf und verbündet sich mit Ruffy, den Kaisern in den Hintern zu treten. Mein Gedanke damals: Na gut, okay, könnte interessant werden.
  • Noch mal geschnippt: Eine Verbindung zu Dofla, Kaido und weiß der Geier wen. Ja, auch noch ganz interessant.
  • Dann: Aces Teufelsfrucht ist wieder da. Okay. Zumindest mal ein bissel was zu den Teufelskräften. Da könnte man mal ein paar interessante Informationen aufschnappen.
  • Marinesoldaten, ein Vizeadmiral, ein Admiral und auch noch die CP0 mischen mit. Okay, jetzt wird es langsam tricky und unübersichtlich. Aber na gut. Wäre ja unrealistisch, wenn die Marine dort nicht großes Futter erwarten würde.
  • Nebenbei wird dann mal eben Flamingos sozialer Hintergrund erläutert. Himmelsdrachenmenschen also auch noch. Gut, das wird kuschelig bei den ganzen Parteien.

Bis dahin bin ich noch mitgekommen.
Die Handlung war bisdato okay, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen – da sich alles gezogen hat wie Kaugummi.

Nun aber verfeuert Oda ... ich weiß nicht, wie ich es anders ausdrücken soll ... einen Charakter nach dem anderen.
Denn weitere Parteien mischen sich gekonnt mit ein: die Ersatz-Königsfamilie von Dress Rosa, ein Zwergenvolk, Spielzeuge, Big Mum ... und nicht zu vergessen: die Revolutionäre mit mindestens zwei namentliche bekannten Mitgliedern: Koala – dem kleinen Mädchen von Fischer Tigers Schiff – und ... Sabo (!), der Aces Teufelsfrucht holen möchte.
Himmel, Arsch und Zwirn ...!

Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich von dem Ganzen halten soll.
Allein schon Sabos Überleben zerstört so unendlich vieles ... *seufz*

    

Antworten

Desmodenia
Administrator

32, Weiblich

  Am Forum festgetackert

Administrator

Beiträge: 878

Re: Und ewig lockt das Urzeitvieh

von Desmodenia am 23.11.2013 13:31

Na ja, wenn du ein Stück Fleisch einfrierst und es dann antauen lässt, tritt auch Blut aus. Ich bin jetzt kein Forscher, aber ich denke, dass es sich bei dem Tiefkühlmammut genau darum dreht. In wie fern man aus dem Blut noch etwaige DNA gewinnen kann, weiß ich nicht, kann ich mir schwerlich vorstellen, dass Blutplättchen so lange bei solchen Temperaturen unbeschadet überstehen können. Die Chance aus dem Gewebe Erbgut gewinnen zu können liegt da weitaus höher.

Ob wir nun Gott spielen oder nicht ist für mich persönlich nicht relevant. Wir sind eben eine hochintelligente Rasse, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten für alles Mögliche einsetzt, nur nicht für das moralisch Naheliegendste. Das ist eben das, was mich an der ganzen Sache so stört. Mammuts sind ausgestorben, weil sich das Klima wandelte und die Tiere sich nicht schnell genug anpassen konnten. Demzufolge ist der Gedanke, so interressant er auch sein mag, völlig wider der Natur und ihren grundlegendsten Prinzipien des Darvinismus.





            

Antworten

Sora
Administrator

26, Weiblich

  Forenjunkie

2nd Administrator

Beiträge: 553

Re: Und ewig lockt das Urzeitvieh

von Sora am 21.11.2013 21:11

Noch flüssige Blutreste? Muskelreste?
Das is schon krass das sowas da noch erhalten ist.
Wie kann das sein? Das Blut lief ja förmlich wie du es geschrieben hast
Aber ich finde die Menschen gehen mal wieder zu Weit
Diese Tiere sind ausgestorben und solltes es auch bleiben
Ich meine wieso müssen die Leute immer Gott spielen?
Als nächstes wollen sie noch nen T-Rex klonen? also nee...

 

Das Mammut was da raus kommt, sollte es ein richtiges sein tut mir jetzt schon total Leid...

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  90  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite