10 hours of walking...

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Desmodenia
Administrator

32, Weiblich

  Am Forum festgetackert

Administrator

Beiträge: 878

10 hours of walking...

von Desmodenia am 09.11.2014 15:05

Eine Frauenrechtsgruppe namens "Hollaback" drehte einen zusammenfassenden Clip über die alltägliche Belästigung von Frauen in Städten. Dafür ließen sie eine junge Frau, normal gekleidet, 10 Stunden durch New York marschieren und filmten dies mit versteckter Kamera. Der Zusammenschnitt des ausgedehnten Spaziergangs wurde auf knapp zwei Minuten Film zusammengeschnitten.



Dieser Clip sorgte erneut für Gesprächsstoff um die stetig schwelende Debatte über die Behandlung von Frauen in unserer Gesellschaft. Viele meinten, dass dieses Video nicht räpresentativ ist, weil es nur zwei Minuten von zehn Stunden zeigt und hielten die Thematik für aufgebauscht, an den Haaren herbeigezogen und überdramatisiert.

Ich selbst schwanke eigentlich stark zwischen zwei Meinungen, fand heute jedoch einen ausgesprochen interessanten Clip auf Youtube, in dem exakt das gleiche Experiment gemacht wurde. Einmal kleidete sich die junge Frau westlich, einmal trug sie eine Burka. Die Reaktionen erstaunen mich enorm, doch seht selbst.



Wie auch im Abschlusssatz des letzten Videos halte ich mich vorerst mit meiner Meinung zurück, interressiert es mich brennend, was ihr zu der Thematik zu sagen habt.

Desmo





            

Antworten Zuletzt bearbeitet am 09.11.2014 23:18.

« zurück zum Forum